Young Tax Professional of the Year

EY Young Tax Professional 2013
  • Share

Sieger gesucht: Wer wird EY Tax Talent?

EY Young Tax Professional 2013 Finalists

Ihr Berufsziel ist die Steuerberatung? Dann kann Sie dieser Wettbewerb in Ihrer Karriere weit nach vorne bringen.

„Young Tax Professional of the Year“ heißt der Titel, den es bereits seit 2009 gibt. Finden Sie in drei spannenden Runden Lösungen für anspruchsvolle steuerliche Herausforderungen. Hier sind Kreativität, Fachwissen und voller Einsatz gefragt.

Zeigen Sie, was Sie jetzt schon drauf haben - es lohnt sich: Die Besten fliegen zum großen Finale dieses internationalen Wettbewerbes.

Für einen Einblick in unseren Wettbewerb sehen Sie sich unser Video und Fotos aus den vergangenen Jahren an.

Wer kann teilnehmen?

  • Master-Studierende der Wirtschafts- und Finanzwissenschaften, möglichst mit Schwerpunkt Steuerrecht
  • Studierende der Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Steuerrecht
  • Examensnahe Bachelor-Studierende mit absolviertem Praktikum in der Steuerberatung

 

So werden Sie Tax-Talent 2014

Runde 1: Anmelden können Sie sich mit Ihrem Lebenslauf bis zum 23. Mai 2014 über unser Online-Portal. Zwischen dem 23. Mai und dem 1. Juni nehmen Sie dann zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl an einem webbasierten Multiple Choice Test teil. Hier gilt es, innerhalb von 100 Minuten die richtigen Antworten zu 30 steuerspezifischen Fachfragen anzukreuzen und eine offene Frage zu beantworten.

Runde 2: Die besten 15 aus Runde eins qualifizieren sich für das Deutschland-Finale am 23./24. Juni in Düsseldorf. In unserer dortigen Niederlassung werden Sie in Gruppen eine knifflige Fallstudie bearbeiten und Ihre Ergebnisse vor einer hochkarätig besetzten Jury präsentieren. Mitmachen lohnt sich: Die drei Besten gewinnen ein nagelneues iPad.

Runde 3: Die Landessieger aus über 30 Nationen erwarten im November in Amsterdam neben Fallstudien auch Befragungen durch eine Experten-Jury. Diese bestimmt schließlich auch die drei Gewinner des Wettbewerbs. Der Beste der Besten gewinnt eine 30-tägige Business-Weltreise mit Besuchen bei EY in London, Washington oder Hongkong.

 

Teilnehmende Länder 2014

Ägypten, Brasilien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Kasachstan, Kenia, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Spanien, Südafrika, Türkei, Ukraine und Ungarn.

 

Welches Land hat sich bisher den Titel geholt?

2013

1. Platz: Mathieu Ferré (Frankreich)
2. Platz: Johannes Small (Südafrika)
3. Platz: Charishma Motwani (Indien)

2012

1. Platz: Edit Ágnes Osikovicz (Ungarn)
2. Platz: Olga Tene (Rumänien)
3. Platz: Bianca Fourie (Südafrika)

2011

1. Platz: Asmita Paranjpe (Indien)
2. Platz: Nathanael Zahnd (Schweiz)
3. Platz: Omar El Arjoun (Frankreich)

 

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Bitte wenden Sie sich per E-Mail an Yvonne Riedel oder per Telefon unter +49 (89) 14331 17806.

 

Eventkalender

In unserem Eventkalender finden Sie ausführliche Informationen zu unseren weiteren Veranstaltungen.