EdJ Award
  • Share

Entrepreneur Of The Year Award 2017

Freitag, 17. November 2017
im Deutschen Historischen Museum
in Berlin

EY - Entrepreneur Of The Year Award <

Herzlich willkommen beim diesjährigen Wettbewerb für unternehmerische Exzellenz!

Seit 20 Jahren zeichnen wir in Deutschland einmal im Jahr herausragende Unternehmerinnen und Unternehmer aus, für die Mut, Weitblick und Entscheidungskraft zentrale Werte sind. Sie zeigen, dass wirtschaftlicher Erfolg und gesellschaftliche Verantwortung unlösbar miteinander verbunden sind.

Am Freitag, dem 17. November 2017, ist es wieder so weit. Dann küren wir im Deutschen Historischen Museum in Berlin die diesjährigen Gewinner der „EY Entrepreneur Of The Year 2017“-Awards. Darüber hinaus verleihen wir jeweils einen Ehrenpreis an ein herausragendes Familienunternehmen sowie an eine Unternehmerpersönlichkeit, die sich durch ihr außergewöhnliches soziales Engagement hervorgetan hat.

Die festliche Galaveranstaltung mit dem Dinner-Redner Christian Lindner und der Moderatorin Judith Rakers sowie den vielen Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Kultur steht ganz im Zeichen der Gewinner und Finalisten des Wettbewerbs. Ihnen gehören an diesem Abend die Bühne und die Aufmerksamkeit der Gäste.

Wir freuen uns auf die Gewinner und Finalisten, die am 17. November 2017 den Award für ihr herausragendes unternehmerisches Engagement in Empfang nehmen.

Ihr

Hubert Barth
Vorsitzender der Geschäftsführung von EY Deutschland

Die Vorteile

Wer sich für den „Entrepreneur Of The Year“-Wettbewerb entscheidet, hat viele Vorteile — angefangen von der medialen Aufmerksamkeit bis hin zum internationalen Austausch mit anderen Entrepreneuren.

  1. Ihr Unternehmen erhält große mediale Aufmerksamkeit, steigert seine Bekanntheit und erhöht seinen Markenwert.
  2. Die Auszeichnung ist ein Qualitätssiegel und wirkt sich positiv auf Ihre Mitarbeiter, Kunden und Stakeholder aus.
  3. Als Gewinner oder Finalist des Entrepreneur Of The Year werden Sie Teil eines internationalen Netzwerks, das die erfolgreichsten Unternehmerinnen und Unternehmer weltweit verbindet.
  4. Sie profitieren vom Austausch auf Augenhöhe von Entrepreneur zu Entrepreneur.
„Die Auszeichnung ist etwas ganz Besonderes für das Unternehmen. Sie ist ein Gütesiegel für uns.“

Amir Roughani, VISPIRON Group

„Es war total spannend. Letzten Endes waren wir alle einfach positiv überrascht und geflasht, gewonnen zu haben — in der Kategorie Start-up und dann noch mal Monte Carlo als Gesamtsieger — Wahnsinn!“

Jan Beckers, HitFox Group GmbH

„Das war wirklich ein Highlight. Das werde ich mir mein Leben lang merken, mit Sicherheit.“

Sven Bauer, BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH

Die Teilnahmebedingungen

Sie wollen am „Entrepreneur Of The Year“-Wettbewerb teilnehmen? Das sind die Bewerbungskriterien:

  1. Die Entrepreneure sind Inhaber oder halten Anteile am Unternehmen. Bei Start-ups sind sie die Gründer.
  2. Die Entrepreneure tragen die Verantwortung für das Unternehmenswachstum der vergangenen Jahre.
  3. Die Entrepreneure sind seit mindestens zwei Jahren aktive Mitglieder der Unternehmensführung (z. B. Vorstände, Geschäftsführer oder Aufsichtsräte).
  4. Die Entrepreneure können die Unternehmensergebnisse der vergangenen drei Jahre vorlegen.
  5. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Deutschland.
  6. Das Unternehmen erzielt einen Umsatz im zwei- bis dreistelligen Millionenbereich. Bei Start-ups sieht der Businessplan einen Umsatz von mindestens zehn Millionen Euro in den kommenden fünf Jahren vor.

Die Bewertungskriterien

„Auch die Persönlichkeit der Entrepreneure spielt eine wichtige Rolle: Wie innovativ sind sie? Wie stark sind sie sozial engagiert? Wie weit denken sie in die Zukunft?“

Dr.-Ing. E. h. Manfred Wittenstein, Vorsitzender des Aufsichtsrats der WITTENSTEIN AG und Vorsitzender der Jury

Es gibt fünf Bewertungskriterien, die darüber entscheiden, ob eine Unternehmerin oder ein Unternehmer die Auszeichnung „Entrepreneur Of The Year“ erhält.

Die unabhängige Jury hat insgesamt fünf Kriterien definiert, anhand derer sie den Erfolg eines Entrepreneurs bewertet. Diese fünf Bewertungskriterien sind Wachstum, Zukunftspotenzial, Innovationskraft, Mitarbeiterführung und gesellschaftliche Verantwortung.

Die Juroren entscheiden gemeinsam, wer einen Award in den einzelnen Kategorien gewinnt, wer die Ehrenpreise für Familienunternehmen und für außergewöhnliches soziales Engagement erhält und wer Deutschland beim „World Entrepreneur Of The Year“ in Monte Carlo vertreten wird.

Die Preisverleihung

Die Vergabe der „Entrepreneur Of The Year Awards“ ist der Höhepunkt des Wettbewerbs. Seien Sie dabei, wenn in Berlin die Finalisten, die Gewinner und die Ehrenpreisträger geehrt werden.

Für die Gewinner ist es ein unvergesslicher Moment: die festliche Verleihung der „Entrepreneur Of The Year Awards“ ‒ eingerahmt von Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik, Wissenschaft und Medien. Und begleitet vom Applaus der über 600 Gäste.

Wir verleihen je einen Award in den Kategorien Industrie, Dienstleistung/IT, Konsumgüter/Handel, Digitale Transformation und Start-up. Darüber hinaus zeichnen wir ein vorbildliches Familienunternehmen und eine Unternehmerpersönlichkeit für ihr außergewöhnliches soziales Engagement aus. Seien Sie dabei.

Die Bewerbung

Sie möchten am „Entrepreneur Of The Year“-Wettbewerb teilnehmen? Dafür braucht es nur vier Schritte. Sie machen den ersten, wir die drei folgenden.

  1. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal bis zum 31. Mai 2017 ein.
  2. Nachdem wir Ihre Bewerbung erhalten haben, kontaktieren wir Sie, um mit Ihnen in der Zeit zwischen Mai und Juni einen Interviewtermin zu vereinbaren.
  3. Die unabhängige Jury entscheidet gemeinsam, welche Unternehmen das Finale erreichen, wer die Gewinner der Awards und der Ehrenpreise sind und wer Deutschland beim „World Entrepreneur Of The Year“ in Monte Carlo vertreten wird.
  4. Am Abend der Verleihung in Berlin nehmen wir die Finalisten in die Hall of Fame auf und würdigen die Gewinner und Ehrenpreisträger mit den Awards. Sind Sie dabei?

Hall of Fame

20 Jahre Entrepreneur Of The Year. Und viele stolze Gewinner, die einen Award für ihren unternehmerischen Mut, ihre Innovationskraft und ihre gesellschaftliche Verantwortung erhalten haben.

2016

2015

  • Abberior Instruments GmbH

    - Dr. Gerald Donnert, Professor Stefan W. Hell

    Nanogate AG

    - Ralf Zastrau, Michael Jung

    BARTEC Top Holding GmbH

    - Dr. Ralf Köster

    Canyon Bicycles GmbH

    - Roman Arnold

  • Sixt SE

    - Erich Sixt, Regine Sixt

2014

  • LAMILUX Heinrich Strunz Holding GmbH & Co. KG

    - Dr. Heinrich Strunz, Dr. Dorothee Strunz

    VISPIRON Group

    - Amir Roughani

    HitFox Group GmbH

    - Jan Beckers

    NOMOS Glashütte/SA Roland Schwertner KG

    - Uwe Ahrendt

  • Messer Group GmbH

    - Stefan Messer

Entrepreneurial Spirit

Was machen erfolgreiche Unternehmer anders? Und was treibt sie an? Lesen Sie außergewöhnliche Geschichten von außergewöhnlichen Unternehmerpersönlichkeiten.

„Wir haben das Prinzip der Nachhaltigkeit … in unserer Unternehmensethik fest verankert.“

Prof. Claus Hipp, HiPP, Entrepreneur Of The Year 2010 in der Kategorie Industrie

„Die Frage nach dem Warum löst einen Sog aus. Sie fordert uns dazu auf, nachzudenken, wo es hingehen soll und worin der Sinn einer Aufgabe liegt.“

Götz W. Werner, Entrepreneur Of The Year 2008 in der Kategorie Handel

„Den zentralen Auftrag, die Welt mit unserer Arbeit ein kleines Stück zu verbessern, füllen wir jeden Tag aus tiefster Überzeugung mit Leben.“

Michael Marhofer, Entrepreneur Of The Year 2013 in der Kategorie Industrie

Ihre Ansprechpartner

Wünschen Sie noch weitere Informationen zum Wettbewerb? Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Entrepreneur des Jahres e.V.
c/o Ernst & Young GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Monika Gulyas
Program Director Entrepreneur Of The Year Germany
Flughafenstraße 61
70629 Stuttgart
Telefon +49 (711) 9881 15586
E-Mail Monika Gulyas

Entrepreneur des Jahres e.V.
c/o Ernst & Young GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Stefan Schultz
Business Analyst Entrepreneur Of The Year Germany
Flughafenstraße 61
70629 Stuttgart
Telefon +49 (711) 9881 15108
E-Mail Stefan Schultz

Hall of Fame 2013

Master Entrepreneur

Hans Huber, Ehrenpräsident SFS Holding AG
EY - Hans Huber, Ehrenpräsident SFS Holding AG

« Zurück | Weiter »

×

Die Jury

EY - Die Jury
„Wenn es gelingt, einen Stolperstein in einen Startblock für Neues zu verwandeln, dann ist das eine große unternehmerische Leistung.“

Dr. Patrick Adenauer, Geschäftsführender Gesellschafter der Bauwens GmbH & Co. KG

EY - Die Jury
„Hervorragende Entrepreneure schaffen Neues und gehen dabei schonend mit Umwelt und Ressourcen um.“

Prof. Ulrike Detmers, Gesellschafterin und Mitglied der zentralen Unternehmensleitung der Mestemacher-Gruppe

EY - Die Jury
„Viele Entrepreneure leisten Großartiges. Schön, wenn sie durch den Entrepreneur Of The Year bekannt und zu Vorbildern für andere werden.“

Florian Nöll, Vorsitzender des Vorstands des Bundesverbands Deutsche Startups e.V.

EY - Die Jury
„Mich beeindruckt immer wieder, dass wir die Nominierten unabhängig voneinander meist sehr ähnlich bewerten.“

Prof. Christine Volkmann, Chair of Entrepreneurship and Economic Development & UNESCO Chair of Entrepreneurship and Intercultural Management, Schumpeter School of Business and Economics, University of Wuppertal

EY - Die Jury
„Auch die Persönlichkeit der Entrepreneure spielt eine wichtige Rolle: Wie innovativ sind sie? Wie stark sind sie sozial engagiert? Wie weit denken sie in die Zukunft?“

Dr.-Ing. E. h. Manfred Wittenstein, Vorsitzender des Aufsichtsrats der WITTENSTEIN AG und Vorsitzender der Jury

EY - Die Jury

Dr. Brigitte Mohn, Mitglied des Vorstands Bertelsmann Stiftung